Über die Trageberatung

Die Beratung soll (werdenden) Eltern Sicherheit und Komfort beim Tragen bringen.

Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie bereits ein Tragetuch oder eine Tragehilfe besitzen und auch schon nutzen, oder ob Sie absoluter Neuling auf diesem Gebiet sind.

Die Trageberatung umfasst:

  • eine kurze theorethische Einführung
  • das gemeinsame Finden der individuell für Sie und Ihr Kind am besten geeigneten Trage (Tuch oder Tragehilfe)
  • Erlernen einer Bindeweise
  • Klärung von noch offenen Fragen
  • bei Beratungen in der Schwangerschaft wird auf Wunsch gern noch das Stützen des Bauches mit dem Tuch erlernt.

 

Die Beratung findet bei Ihnen zu Hause statt und dauert ca. 1,5 – 2 Stunden- je nach Umfang und Bedarf.

Zum Termin bringe ich verschiedene Tücher, Ring-Slings und Fertigtragen- sog. Tragehilfen- mit. Aber auch bereits bei Ihnen vorhandene Tragen und Tücher werden selbstverständlich mit einbezogen.

Geübt wird mit einer speziellen Tragepuppe, bis Sie sich sicher genug fühlen, Ihr eigenes Kind einzubinden.

Sollten Sie Fragen zum Ablauf und Inhalt der Trageberatung haben, nehmen Sie gern Kontakt zu mir auf.

 

Kaenguruh_Seitlich_klein

© Annette Gack, Tragenetzwerk